Mittwoch, 7. März 2012

Christina's Catchy Kitchen I

Vor zwei Wochen etwa hat der kleine Kuriositätenladen zu einem Tag der offenen Küche eingeladen. Da dachte ich mir, dass Euch vielleicht interessieren könnte, wo meine Torten, Kuchen, Quiches, Cupcakes, Muffins, Cookies, Plätzchen, Pralinchen, usw entstehen?!
Nachdem ein Blog immer noch nicht so interaktiv ist, dass ich Euch einfach fragen könnte, mache ich heute mal einen ersten Tag der offenen Küche und wenn Euch die Fortsetzung interessiert, dann gibt es auch noch einen zweiten Teil! :-)

Heute also erstmal zur "Queen of the kitchen" und meinem ganzen Küchenstolz: meine liebste Kitty! :-)
Lange habe ich für sie gespart, denn es musste ja unbedingt die Jubiläumsedition in liebesapfelrot mit der Glasschüssel sein, ich habe es aber nicht bereut! Wenn ich einen Kuchen backen möchte, stelle ich den Ofen an, suche die Zutaten heraus, stelle die Glasschüssel auf die Waage, werfe alle Zutaten hinein, stelle die Kitty an, räume so lang die Zutaten wieder zurück und gebe den fertigen Teig in die Form bevor der Ofen richtig vorgeheizt ist. Deswegen lest Ihr in meinen Rezepten immer "alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten"! :-)

Zur Kitchenaid gibt es ja noch eine Menge Zubehör, ich habe den Ice Cream Maker, der momentan ein wenig ruht; sobald es aber wärmer wird, kommt der auf jeden Fall wieder zum Einsatz! Darüber hinaus verwende ich statt dem normalen Flachrührer ausschließlich den Flex Edge Beater mit der Silikonlippe, der dafür sorgt, dass der Teig nicht am Rand der Schüssel hängen bleibt. Zu Weihnachten habe ich mir dann noch den Gemüseschneider mit dem zusätzlichen Trommelset gewünscht - seitdem ist Käse reiben, Gemüse und Obst raspeln, Nüsse mahlen usw kein Problem mehr, ich könnte damit in Großproduktion gehen! :-)

Meine Küche ist schlauchförmig und ich habe eine Küchenzeile mit Spüle, Herd, Ofen und Kühlschrank und eine nur mit Arbeitsfläche, dort steht auch die Mikrowelle:
Jetzt könnt Ihr Euch zumindest von einem Teil meiner Küche einen Eindruck machen - wollt Ihr noch mehr sehen? :-)

Eure Christina


Kommentare:

  1. Aber selbstverständlich wollen wir noch mehr sehen! :o)

    Die KitchenAid ist wirklich wunderschön, iiiirgendwann möchte ich auch eine haben, allerdings nicht in rot, sondern in apfelgrün. Oder in rosa. Oder doch rot? Vielleicht auch in cremeweiß ...
    Ach, bis dahin isses noch ne Weile hin, ich hab also noch viel Zeit, mich zu entscheiden ;o)

    Vielen Dank, dass Du uns auch einen Blick hinter die Kulissen gewährst!

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mich auch für grün entscheiden... bei mir sind in der Küche ALLE Geräte, Töpfe, usw. grün! Ich liebe grün :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Steph, ja, ich denke es wird den zweiten Teil noch geben, der Artikel scheint gut angekommen zu sein! :-) Ich konnte mich auch lang nicht entscheiden, wie dann aber "liebesapfelrot" auf den Markt kam, war die Sache klar, der Farbton ist wirklich einzigartig, aber wie vieles eben Geschmackssache! :-)

    Angel und Miss, bei mir ist alles rosa-weiß! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christina,
    Klar wollen wir (bzw. ich) noch mehr sehn =) deine Kitty ist echt süß
    Lg kloa.Hex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo kloa,
      freut mich, dass Euch meine Küche so interessiert, es wird diese Woche den zweiten Teil geben, weiß nur noch nicht genau wann! :-)
      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen